0800 / 55 77 336 JETZT BEWERBEN!ANLAGENMECHANIKER m/w [Vollzeit]

Magazin

Mit interessanten Themen rund um den Facharbeiter

Auftragsengel Magazin: Unser Installateur Zyia
Mitarbeitervortsellung

Unser Installateur Zyia

Warum ich Installateur bei Auftragsengel bin?

Mein Name ist Ziya, ich bin gelernter Anlagenmechaniker für Sanitär. - Heizungs und Klimatechnik, ich bin Baujahr 1993 und fast von der ersten Stunde von der-installateur.de dabei.
Ich wurde gefragt ob ich Lust hätte bei einem Startup zu arbeiten, was in der Installationsbranche mit einem Online-Konzept starten wollte. Bei Auftragsengel sollte ich in meinem Gebiet die Wohnungen und Häuser unserer Hausverwaltungen betreuen.

Was mir am Konzept Auftragsengel gefällt?

Besonders gefällt mir das Arbeitsklima und die Atmosphäre bei Auftragsengel. Die Kollegen verstehen sich super und alle wissen, dass wir zusammen ein Ziel verfolgen. Meine Aufgaben machen mir Spaß, ich kann meine Arbeit selbstständig verrichten, im Büro stehen immer Dosen und Getränke für uns bereit.

Was ich bei Auftragsengel ändern würde?

Mein Wunsch wäre alles so zu haben in den nächsten Jahren wie es heute ist 👍

Welche Aufgaben habe ich?

Wie gesagt betreue ich mehrere Wohnblocks. Hier tausche ich Sanitäreinrichtungen, repariere Rohrbrüche und erneuere zusammen mit meinen Kollegen Fallstränge und führe Wartungen durch.

Wo ich mich und Auftragsengel in 10 Jahren sehen?

Das kann ich nicht genau sagen! Aber wenn wir weiter so schnell wachsen müssen Soner und Andreas mehr Kühlschränke für die Getränkedosen holen. Da die Idee so gut funktioniert, die Kunden begeistert sind und ich mich weiterbilden kann, würde ich mich freuen, wenn ich in 10 Jahren zusammen mit meinem eigenen Team unsere Stammkunden betreuen kann.
Am liebsten die Rohrbrüche, da es dabei nie langweilig wird.

Würde ich Auftragsengel als Arbeitgeber empfehlen?

Von mir ein klares Ja! Hier habe ich die Möglichkeit mich zu entwickeln und das Unternehmen mit nach vorne zu bringen. Mir werden alle Weiterbildungen angeboten und mir klar gesagt : „Wir wollen Dich da arbeiten lassen, wo Du Dich wohlfühlst, denn das merken auch unsere Kunden“.